Wie in jeder Saison zieht es uns auch in diesem Januar wieder auf die Fashion Week in Berlin.

Nach einer Neuausrichtung ist die Berlin Fashion Week auf der Suche nach einer neuen Handschrift, einem eigenen Stil, um sich von den großen Mitbewerbern in Paris, Mailand und New York abzusetzen. Eine Möglichkeit, sich zu profilieren, ist die Wahl eines coolen Veranstaltungsortes – wie zum Beispiel ein stylisches Elektrizitätswerk, wo in den 90er Jahren wilde Raves gefeiert worden. Die Berliner Untergrundszene lädt die Labels dazu ein, in außergewöhnlichen Locations ihre Mode auf gigantisch inszenierten Laufstegen zu präsentieren. Neben den klassischen und prominenten Fashion Shows gibt es aber, wie viele Kunden nicht wissen, zahlreiche Messehallen, in denen die Labels ihre Kollektionen den Händlern präsentieren. Dort wird nicht nur gestaunt, ausprobiert und beraten, sondern auch verhandelt – was mögen unsere Kunden, was fehlt noch in unserem Sortiment? Mit ein paar Impressionen und Schnappschüssen bekommen Sie einen Eindruck von unserer Zeit auf der Fashion Week. Wir freuen uns darauf, Ihnen unsere „Mitbringsel“ und neue Errungenschaften bald in unserem Geschäft zeigen zu können. Bis bald!

Ihr Team vom Modehaus Hempel

 

Beitrag teilen